Berghof Felder

de
en
nl

Lexikon

Lexikon
FrühlingGeheimtipp Frühlingswandern - Wanderparadies
Im April-Mai je nachdem wie schneereich der Winter war, schickt die Natur die ersten Frühlingsboten: Sumpfsoldanellen und Huflattich kämpfen sich durch den Restschnee, Trollblumen und Buschwindröschen lugen hervor. Von den Bergen leuchten die letzten Schneereste, währenddessen sonnenbeschienene Hänge schon mit einer bunten Blumenblütenpracht zu verzaubern wissen. Schlüsselblumen und Krokusse und der Frühlingsenzian erfreuen und beflügeln das Wanderherz. Im Einklang mit der ergrünenden und erblühenden Natur wandert es sich bei angenehmen Temperaturen besonders leichtfüßig auf sonnigen Panorama- oder Rundwanderwegen. Lassen Sie sich von den Wanderrouten, die Sie im Prospekt "Grenzenlos wandern" finden, inspirieren und entdecken die verführerische Wandervielfalt.
 
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Aktuelles

Lexikon

Wandervorschläge im Kleinwalsertal - Winter

Im Tal steht Ihnen mit über 50 km geräumten oder gespurten Wegen ... [mehr]