Berghof Felder

de
en
nl

Lexikon

Häufig gefragt
Kleinwalsertal UrlaubÜbers Jahr besuchen Tausende Urlauber das "Kleinwalsertal" und somit gehört diese Region zu einer der wichtigsten Urlaubsdestinationen von Österreich. Sowohl im Winter als im Sommer. Eine wichtige Rolle spielen dabei die eindrucksvolle Bergwelt und die Schneesicherheit. Und natürlich die "Walser" Gastfreiheit.

Eingeschlossen von den Bergen ist das "Kleinwalsertal" mit dem Auto nur von Deutschland aus zu erreichen. Um vom Tal aus nach Österreich zu kommen, muss man gut zu Fuß sein oder eine Autofahrt von 45 km machen.

Riezlern, das am Eingang des Tals liegt, ist mit seinen Dorfteilen Wald, Schwende, Unterwestegg und Egg das größte Dorf im "Kleinwalsertal".
Das Kleinwalsertal ist ein ruhiges Tal, das von 3 Bergen mit Höhen ab 2000m umgeben ist. Diese Berge verfügen über 120 km an Pisten in allen Schwierigkeitsstufen. Ebenfalls gibt es im Bereich Snow- und Funparks, 45 km Loipen, 7 Rodelbahnen, einen Teich zum Eislaufen und 50 km Winterwanderwege.

Im Sommer ist das ruhige Tal ideal für aktive Wanderurlauber. Die Bergwelt des Kleinwalsertals bietet ein Wandernetz von 150km mit einer Höhe von 1000 bis 2536m. Ebenfalls für die weniger professionellen Wanderer gibt es schöne Spazierwege mit einer weniger hohen Steigung. Die örtlichen Fremdenverkehrsämter organisieren Themenwanderungen mit einem Führer, die Sie im Voraus buchen können. Aber das Kleinwalsertal bietet mehr als nur schöne Wanderungen. Mountainbike-Liebhaber finden hier gute Routen, Naturliebhaber finden hier verschiedene Kräuter, die auch häufig in der Küche verwendet werden und Kulturliebhaber können hier verschiedene kleine Kirchen und Museen besuchen.

Grüne Bergwiesen, plätschernde Bergbäche, für Winter- oder Sommerurlauber - der ideale Urlaubsort für jeden!
 
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Aktuelles

Lexikon

Dialekt

Das Walser Düütsch, unterscheidet sich merklich das von dem der umliegenden Nachbarorte. ... [mehr]