Berghof Felder

de
en
nl

Lexikon

Lexikon
Walser Tracht"Ds Walser Hääß". Die Tracht der Kleinwalsertaler gehört zu den altertümlichsten in Vorarlberg. Wann genau diese entstanden ist, kann leider nicht festgelegt werden. Sicher jedoch ist, dass das „Walser Hääß“ von den Männern bis etwa 1870 und von den Frauen bis 1890 täglich getragen wurde. Um die Jahrhundertwende wurde der Einfluss der modernen Kleidung, dem sogenannten „Fremd- und Schwabhääß“, zu groß. Die Tracht sah man immer weniger, bis 1926 einige Walser beschlossen, die Wiederauflebung in Angriff zu nehmen. Bestärkt wurde der Wunsch durch die Musikkapellen, die sich bald in der Heimattracht zeigten. Ein sehr großer Beitrag zur Erhaltung der Walsertracht haben die Trachtengruppen des Tales geleistet. Seit 1927 haben sie mit den aufgeführten Heimatabenden das gesamte Trachtenwesen wieder belebt.

 
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Aktuelles

Lexikon

Wandervorschläge im Kleinwalsertal - Sommer

Mittlere Höhe
1) Baader Höhenweg: Mittelberg - Moos - Stütze - Erlenboden ... [mehr]